Metal.tm - Musik Community, Portal & Magazin

Welches Buch lest ihr gerade ?

zurück | weiter21 - 30 von 881234 von 9
06.11.2008 03:19 Uhr
Beitrag-Nr: 21
Tyr Eroberer
Beiträge: 109
Alter: 35 Jahre
Ort: Düsseldorf
b2t:

Ausweitung der Kampfzone - Michel Houellebecq und danach gehts mit Plattform weiter
 
 
Beitrag lesenswert?        
(0) (0)  
 
12.11.2008 16:35 Uhr
Beitrag-Nr: 22
Gast Grünschnabel
Beiträge: 7
Alter: ---
Ort: ---
les grad charles bukowski - das liebesleben der hyaene, isn cooles buch, etwas versaut hehe ;)
 
 
Beitrag lesenswert?        
(0) (0)  
 
12.11.2008 17:03 Uhr
Beitrag-Nr: 23
Tyr Eroberer
Beiträge: 109
Alter: 35 Jahre
Ort: Düsseldorf
da bitte ich dann mal um kurzreview wies dir gefallen hat
alle welt schüttet einen ja bukowski zu
 
 
Beitrag lesenswert?        
(0) (0)  
 
12.11.2008 23:03 Uhr
Beitrag-Nr: 24
TaniS. Grünschnabel
Beiträge: 1
Alter: ---
Ort: ---
Kalte Asche von Simon Beckett, der Nachfolger von die Chemie des Todes.
bis jetzt sehr spannend, viele auf nicht natürliche weise von uns gegangene, gut geschrieben, da ich den ersten Teil schon gut fand, musste ich den zweiten teil auch haben, bis jetzt hab ich es noch nicht bereut. warten wir auf das ende, ob ich es dann immer noch gut finde.
 
 
Beitrag lesenswert?        
(0) (0)  
 
13.11.2008 17:38 Uhr
Beitrag-Nr: 25
Gast Grünschnabel
Beiträge: 7
Alter: ---
Ort: ---
meine erwartungen was bukowski's liebesleben der hyaene anging waren doch sehr hochgeschraubt, es las sich sehr fluessig und schnell, ich war in nicht mal zwei tagen durch. die geschichte zieht sich jedoch.....war wie zaehne ziehn.... empfehlenswert wenn kein anderes buch greifbar, allerdings empfehle ich eher sowas wie "fuckmachine" oder "jeder zahlt drauf". heut abend werd ich anfangen mit exquisite corpse von poppy z brite, darin gehts um einen typen der maennliche nutten abschlachtet und so weiter und sofort....
 
 
Beitrag lesenswert?        
(0) (0)  
 
13.11.2008 17:53 Uhr
Beitrag-Nr: 26
Tyr Eroberer
Beiträge: 109
Alter: 35 Jahre
Ort: Düsseldorf
Zitat: Phantasmagoria, Post 025
meine erwartungen was bukowski's liebesleben der hyaene anging waren doch sehr hochgeschraubt, es las sich sehr fluessig und schnell, ich war in nicht mal zwei tagen durch. die geschichte zieht sich jedoch.....war wie zaehne ziehn.... empfehlenswert wenn kein anderes buch greifbar, allerdings empfehle ich eher sowas wie "fuckmachine" oder "jeder zahlt drauf". heut abend werd ich anfangen mit exquisite corpse von poppy z brite, darin gehts um einen typen der maennliche nutten abschlachtet und so weiter und sofort....


immer......diese gewalt.....
 
 
Beitrag lesenswert?        
(0) (0)  
 
19.11.2008 20:49 Uhr
Beitrag-Nr: 27
Schamane Entwickler
Beiträge: 779
Alter: 41 Jahre
Ort: Düsseldorf
Das Zitat des Tages für mich

Zitat: Phantasmagoria, Post 025
jedoch.....war wie zaehne ziehn.... empfehlenswert
 
 
Beitrag lesenswert?        
(0) (0)  
 
20.11.2008 10:10 Uhr
Beitrag-Nr: 28
Gast Grünschnabel
Beiträge: 7
Alter: ---
Ort: ---
joa
 
 
Beitrag lesenswert?        
(0) (0)  
 
31.01.2009 02:34 Uhr
Beitrag-Nr: 29
Thorsten Jungspund
Beiträge: 42
Alter: 41 Jahre
Ort: Düsseldorf
So, bevor das hier komplett in der Versnkung verschwindet... Bin mal weider sehr entsclussfreudig und lese gerade

Arthur C. Clarke - Rama II (ist das eigentlich der einzige, der sich bei SiFi noch an Naturgesetze hält?)
Cornelius Ryan - A bridge too far
und John Twelve Hawks - The Traveller
 
 
Beitrag lesenswert?        
(0) (0)  
 
Schamane Entwickler
Beiträge: 779
Alter: 41 Jahre
Ort: Düsseldorf
Thorsten du weißt doch Larry Niven wurde von seiner Ringwelt anhängerschaft auch Dazugezwungen diese einzuhalten.

und BTW der Thread ist angepinnt
 
 
Beitrag lesenswert?        
(0) (0)  
 
zurück | weiter21 - 30 von 881234 von 9
 Besucher heute: 370    
(metal.tm beta v0.874)