Metal.tm - Musik Community, Portal & Magazin


11.02.2014 15:32 UhrNews

Metaldays 2014

Line-up wächst um 9 Bands

Metaldays 2014

 

Das Team der slowenischen Metaldays lässt sich nicht lumpen. Gleich neun frische Bestätigungen an einem Tag:

 

Cruel Humanity kommen von den britischen Inseln extra nach Tolmin um euch mit ihrem Black, Death und Doom Metal zu überzeugen, Within Destruction hingegen können direkt in ihrer Heimat bleiben: Brutal Death Metal mit Core-Einflüssen aus Slowenien!
Ebenso Space Unicorn On Fire, bei denen der Name Programm ist. Mehr kann und muss man zu den Fünf aus der Hauptstadt nicht sagen.
Rest In Fear aus Österreich bringen eine besondere Mischung Melodic Death Metal vorbei und Alogia euch mit Hilfe von progressivem Power Metal reinen Balkanpathos! Inciter aus dem benachbarten Kroatien sind bereits 10 Jahre im Geschäft und noch kein bisschen Thrash-Müde. Metalsteel haben sogar bereits 15 Jahre Erfahrung auf dem Buckel - die führende Kraft der slowenischen Heavy Metal Szene!

Eine Horde taffer Jungs, die die traditional Heavy Metal-Szene Aufmischt und den Altersdurchschnitt auf einer W.A.S.P.-Tour als Support gehörig nach unten reißt? Genau: Alpha Tiger sind dabei!
Über den großen Teich kommen Valient Thorr; die US-Amerikaner stammen aber eigentlich vom Planeten Vernus... lange Geschichte, kurzer Sinn: Es gibt Heavy-Southern-Rock auf die Ohren! Kadavar kommen zwar nicht von einem anderen Planeten, aber offenbar aus einer anderen Zeit. Authentischer Rock der 70er aus Berlin!

Damit sieht das Billing nun wie folgt aus:

Abinchova
Aborted
African Corpse
Alcest
Alogia
Alpha Tiger
Amorphis
Armaroth
Artillery
As It Comes
Asphyx
Benighted
Black Diamond
Borknagar
Chain Of Dogs
Condemnatio Cristi
Cripper
Cruel Humanity
Darkfall
Dead Territory
Deadend In Venice
Downfall Of Gaia
Duirvir
Fallen Utopia
From The Depth
Ghost Brigade
Gold
Grave
Havok
Heaven Shall Burn
Immolation
In Solitude
Inciter
Inquisition
Kadavar
Lord Shades
Manilla Road
Megadeth
Mephistophelian
Metalsteel
Moonsorrow
My Dying Bride
Nocturnal Depression
Obituary
Opeth
Possessed
Prong
Pyrexia
Rest In Fear
Rising Storm
Roxin Palace
Sabaton
Saltatio Mortis
Sapiency
Satyricon
Scarab
Skelfir
Soen
Space Unicorn On Fire
Suffocation
Tiamat
Torture Pit
Total Annihilation
Turning Golem
Vader
Valient Thorr
Vanderbuyst
Volbeat
Within Destruction
Zanthropya Ex
Zaria

(Autor Saskia Z.)

Kommentare

Diese Kommentare im Forum anzeigen.    
Gastkommentar schreiben
Gastkommentare werden nach Prüfung freigeschaltet.
 

Ergänzende Informationen

Quelle:

Metaldays

Link:

http://metaldays.net/News

Anzeige

 Besucher heute: 603    
(metal.tm beta v0.874)